ZAHLUNG IN 3X UND 4X KOSTENFREI
DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanish

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 PRÄAMBEL 

Diese Website wird von BabyWagon, SAS mit einem Kapital von 60.000 € veröffentlicht. Der Hauptsitz befindet sich in der Rue Saint Honoré 229 PARIS (Frankreich) 75001, die im Pariser Handels- und Handelsregister unter der Nummer RCS 893 422 469 eingetragen ist.

Die unten aufgeführten Bedingungen definieren die Rechte und Pflichten von BabyWagon sowie des Käufers, im Folgenden als "Kunde" bezeichnet. 
Nur nicht handelnde Personen gelten als Käufer.
Der Kunde erklärt, die Rechtsfähigkeit zu haben, diesen Vertrag abzuschließen, dh die gesetzliche Mehrheit zu haben und nicht einem gesetzlichen oder konventionellen Schutzregime gemäß dem Artikel 1146 des Bürgerlichen Gesetzbuchs zu unterliegen.

Die Website www.babywagon.com behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Alle Änderungen werden jedoch in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen erwähnt.

  

Artikel 1: Vertragsgestaltung

Der Vertragsschluss zwischen BabyWagon und dem Kunden erfolgt zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung. Diese Bestellbestätigung fasst die Einzelheiten der Bestellung zusammen und dient als Vertragsschluss zwischen dem Kunden, BabyWagon und der Website www.babywagon.com.

Alle Produkte, auf die auf der BabyWagon-Website verwiesen wird, können in bestimmte europäische Länder geliefert werden.

 

ARTIKEL 2: BESTELLBEDINGUNGEN 

 Auf der Website www.babywagon.com können Sie eine Auswahl an Produkten der Marke WonderFold Wagon sofort online über das Internet zur Lieferung in alle oben genannten Länder bestellen. Der Bestellvorgang läuft wie folgt ab: Der Kunde kann jederzeit ein Produkt in den Warenkorb legen, indem er über das Produktblatt auf „in den Warenkorb“ klickt. Das Produkt wird dann in den Warenkorb gelegt und der Kunde kann seinen Besuch auf der Website fortsetzen, um weitere Produkte hinzuzufügen. Der Inhalt des Warenkorbs mit den Preisen und Produkteigenschaften wird dem Kunden angezeigt, wenn er auf „Meinen Warenkorb anzeigen“ klickt. Anschließend kann er seine Bestellung abschließen, indem er auf „Meine Einkäufe bezahlen“ klickt. 
Damit eine Bestellung vollständig validiert werden kann, muss sich der Kunde durch Eingabe seines Namens, Vornamens, seiner Adresse, seiner E-Mail-Adresse und seines Telefons eindeutig ausweisen.
Um seine Bestellung abzuschließen, muss der Kunde die allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie die Vertraulichkeitsrichtlinie durch Aktivieren des dafür vorgesehenen Kontrollkästchens validiert haben. er muss seine Rechnungs- und Lieferdetails angeben; er muss die Versandart für seine Bestellung wählen; er muss seine Zahlungsmittel auswählen; Er muss dann die Bestellung validieren. Die Bestellung wird validiert, sobald alle Felder vom Kunden ausgefüllt wurden. 
Um Fehler zu vermeiden, empfiehlt BabyWagon seinen Kunden, den Inhalt ihrer Bestellung (Produkt, Preis, Menge) sorgfältig zu prüfen, bevor sie bestätigt werden. Der Kunde kann diese Überprüfung während der Empfangs-E-Mail zur Bestätigung der Bestellung wiederholen.
BabyWagon behält sich das Recht vor, Bestellungen aus legitimen Gründen jederzeit abzulehnen, zu stornieren und zu kündigen. Zum Beispiel im Falle eines andauernden Streits über die Zahlung einer früheren Bestellung oder wenn BabyWagon einen Verstoß gegen die allgemeinen Verkaufsbedingungen oder einen versuchten Betrug vermutet. 

 

ARTIKEL 3: PRODUKT

 Alle Bestellungen über die Website werden vorbehaltlich der Produktverfügbarkeit versendet.

BabyWagon bemüht sich, dass die auf der Website angebotenen Produkte bei der Bestellung verfügbar sind. Aus technischen Gründen sind die vom Kunden ausgewählten Produkte möglicherweise nicht mehr verfügbar, wenn die Bestellung bestätigt wird. In diesem Fall wird der Kunde vom Kundendienst kontaktiert, um eine angemessene Lösung zu finden.
Die wesentlichen Merkmale der Artikel sind auf unserer Website in jedem Produktblatt aufgeführt. Die verwendeten Bilder sind nicht vertraglich gebunden, es können einige Unterschiede zwischen den Fotos und dem tatsächlichen Produkt bestehen.

 

ARTIKEL 4: PREIS

Die auf der Website angegebenen Preise werden standardmäßig in Euro ausgedrückt, einschließlich aller französischen Steuern (TTC), auf der Grundlage der französischen Mehrwertsteuer (MwSt.) von 20 %, ohne Transportkosten. BabyWagon bietet nicht an keine Steuerrückerstattung. Jede Bestellung wird in ein verfügbares Land geliefert wurde unterliegen der Mehrwertsteuer im Lieferland (ausserhalb der Schweiz).
BabyWagon behält sich das Recht vor, Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Preises Eigentum von BabyWagon.

Der vom Kunden geschuldete Gesamtbetrag entspricht dem in der Auftragsbestätigung angegebenen Betrag.
Der Gesamtbetrag des Warenkorbs in Schritt 1 wird als Angabe vor zusätzlichen Versandkosten angegeben.
Der Gesamtpreis wird bei der Auswahl der Versandart im nächsten Schritt auf der Bestellung mitgeteilt.
Im letzten Schritt von "Zahlung" können Sie die vom Kunden gewünschte Zahlungsmethode auswählen. Der in diesem Schritt angegebene Betrag ist der Gesamtbetrag der Bestellung einschließlich der Versandkosten.

Nach Erhalt einer Auftragsbestätigung wird eine Auftragsrechnung per E-Mail verschickt. Dies beinhaltet eine Zusammenfassung der Produkte sowie den gezahlten und belasteten Gesamtpreis. 

 

ARTIKEL 5: ZAHLUNG

Jeder auf der Website www.babywagon.com gekaufte Artikel kann mit Kreditkarten von Visa, American Express und MasterCard, über den Dienst Paypal oder Apple Pay bezahlt werden.
Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Abbuchung zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung nach Bestätigung durch die Bank, die die Karte ausgestellt hat. Gemäß der Empfehlung der CNIL werden sie durch hochsichere Seiten zur Eingabe von Zahlungsdaten gesichert: Kartennummer, Ablaufdatum und visuelles Kryptogramm (PCI DSS-Standard). Diese Plattform verschlüsselt diese Zahlungsdaten dann vertraulich an die Bank und macht sie für Dritte unzugänglich.
Wenn die Bank dies ablehnt, wird die Bestellung automatisch storniert. Die Bankdaten des Kunden werden zu keinem Zeitpunkt über das Computersystem von BabyWagon übertragen.

 

ARTIKEL 6: LIEFERUNG UND VERSAND

BabyWagon liefert die bestellten Produkte an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Der Kunde muss unbedingt die Richtigkeit überprüfen. Jede Rücksendung aufgrund einer falschen Adresse liegt in der Verantwortung des Kunden.

Die Versandkosten werden pauschal in Abhängigkeit von der Bestellmenge und der vom Kunden gewählten Versandart berechnet. Die Versandkosten sind je nach Land unterschiedlich, nach Zonen klassifiziert und können im Abschnitt eingesehen werden Versand & Lieferung.

Jede Bestellung für ein Produkt auf Lager wird innerhalb von 48/72 Stunden nach Bestätigung der Bestellung bearbeitet. Je nach Land kann der Transport zwischen 1 und 5 Werktagen variieren. Der Kunde erhält nach dem Versand seiner Bestellung eine E-Mail mit der Auftragsverfolgungsnummer, die es dem Kunden ermöglicht, sein Paket zu lokalisieren und seinen Fortschritt über die Website des Spediteurs zu verfolgen.

Die angegebenen Lieferzeiten sind Richtwerte.
Wenn das Produkt im französischen Mutterland auf Lager ist, erfolgt die Lieferung Ihrer Bestellung innerhalb von 24/48 Stunden, ohne Garantie. Es kann zu Verzögerungen kommen. Die Lieferzeit in Europa in Zone 1 und 2 beträgt in der Regel 48/72 Stunden. BabyWagon kann jedoch nicht für Verzögerungen aufgrund des Spediteurs verantwortlich gemacht werden, und im Falle einer verspäteten Lieferung kann keine Rückerstattung verlangt werden. 

Die Produkte können Gegenstand von Vorverkäufen sein. In diesem Fall wird der voraussichtliche Liefertermin angegeben, bevor das Produkt in den Warenkorb gelegt wird. Dieses Datum ist informativ und kann zu einem späteren oder späteren Zeitpunkt geändert werden. In jedem Fall kann der Kunde seine Bestellung jederzeit stornieren, sobald sie noch nicht versendet wurde.

 

Artikel 7: Widerrufsrecht

 Gemäß den Bestimmungen der Artikel L.121-21, L.121-21-1, L.121-21-2 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Kunde, der mit seiner Bestellung nicht zufrieden ist, eine Widerrufsfrist von 14 Tagen nach Erhalt die Ware, um eine Rückerstattung zu beantragen und 30 Tage Zeit, um einen Umtausch vorzunehmen. BabyWagon verlängert die Möglichkeit der kostenlosen Rücksendung des Produkts auf 30 Tage, wenn Kunden in Frankreich und Monaco mit dem Produkt unzufrieden sind. Für andere Länder werden die Rücksendekosten von der Rückerstattung abgezogen.

Um die Produkte zurückzusenden, muss sich der Kunde an den Kundendienst wenden E-Mail oder über unsere Kontakt Formular. Für eine kostenlose Rücksendung wird Ihnen per E-Mail ein Rücksendeetikett zugesandt (nur Frankreich und Monaco). 
Wenn der Kunde beschließt, mehrere Artikel aus derselben Bestellung zurückzusenden, müssen unbedingt alle Produkte zusammen zurückgesandt werden. 

Jedes zurückgegebene Produkt muss sich in unbeschädigtem und unbenutztem Zustand in der Originalverpackung befinden. Wenn das zurückgegebene Produkt beschädigt ist, wird es auf seine Kosten an den Kunden zurückgesandt oder mit einer Strafe von 20 % erstattet.
BabyWagon erstattet oder tauscht keine Produkte zurück, die verwendet wurden und nicht mehr als neu gelten können.
Der Kunde hat die Wahl zwischen einer Rückerstattung oder einer Gutschrift. Die Rückerstattung erfolgt durch erneute Gutschrift der zur Zahlung verwendeten Bankkarte.

Dem Kunden werden der Gesamtbetrag der Bestellung für das zurückgegebene Produkt sowie die anfänglichen Lieferkosten erstattet.

Ausnahmen: Die Rücksendekosten sind nur für Kunden mit Sitz in Frankreich und Monaco kostenlos.

Für andere Länder liegen die Rücksendekosten in der Verantwortung des Kunden und werden von der Rückerstattung abgezogen.

 ARTIKEL 8: ZURÜCKGEGEBENE PRODUKTE

Um ein Produkt zurückzusenden, müssen Sie sich zuerst an die Kundendienst der Firma BabyWagon, um den Grund für die Rücksendung anzugeben. Nach Vereinbarung zwischen den beiden Parteien muss der Kunde das Produkt auf seine Kosten zurücksenden. Nach 30 Tagen kann das Produkt nicht mehr zurückgegeben werden.

Wenn die Rücksendung auf einen Fehler von BabyWagon zurückzuführen ist, verpflichtet sich BabyWagon, das Produkt kostenlos umzutauschen. Der Kunde kann auch eine vollständige Rückerstattung des Produkts und der Versandkosten verlangen.


Vorbehaltlich der Vereinbarung von BabyWagon kann der Kunde zwischen einem Umtausch oder einer Rückerstattung wählen. Der Austausch kann auf demselben Produkt oder auf einem anderen Produkt erfolgen. Wenn zwischen den beiden Produkten ein Preisunterschied besteht, muss entweder der Kunde die Differenz bezahlen oder BabyWagon schreibt die Differenz gut. 

Jedes zurückgegebene Produkt muss sich in unbeschädigtem, unbenutztem Zustand und in der Originalverpackung befinden. Wenn das betreffende Produkt diesen Bedingungen nicht entspricht, wird das Produkt auf seine Kosten an den Kunden zurückgesandt oder mit 20 % Rabatt + Versandkosten erstattet. Das Produkt kann vom Kunden auch direkt bei Baby Wagon abgeholt werden.

Die Rücksendekosten sind nur für Kunden mit Sitz in Frankreich und Monaco kostenlos.

Für andere Länder liegen die Rücksendekosten in der Verantwortung des Kunden und werden von der Rückerstattung abgezogen.

 ARTIKEL 9: GARANTIE

BabyWagon bietet Ihnen eine 1-jährige kommerzielle Garantie, die für alle Kinderwagen gilt. Die Produkte werden für einen Zeitraum von 1 Jahr ab Kaufdatum gegen alle Herstellungsfehler garantiert. Diese Garantie gilt für den normalen Gebrauch des Produkts.

Von der Garantie ausgenommen sind: Fehler aufgrund von Unfällen, unsachgemäßer oder missbräuchlicher Handhabung oder Verwendung (wie Stöße, Stöße, Stürze, Quetschungen, Einwirkung von Ätzmitteln, Überschreitung von Gewichtsgrenzen, Missachtung von Warnschildern, Änderungen usw.). )

Andererseits werden alle defekten Teile aufgrund eines von unserem Kundendienst ordnungsgemäß festgestellten Herstellungsfehlers repariert oder ersetzt. 
Damit der Kunde von seiner Garantie profitieren kann, muss dieser über die Kaufrechnung für das Produkt und dessen Bestellnummer verfügen.

Wenn der Kunde während dieser Garantiezeit auf ein Problem stößt, muss er den Kundendienst unter der folgenden Adresse über unsere Adresse kontaktieren Formular um herauszufinden, wie Sie zurückkehren und eine geeignete Lösung finden können.
Bei der Rücksendung des Produkts durch den Kunden müssen die Produkte geschützt und sorgfältig in der Originalverpackung aufbewahrt werden.

 

ARTIKEL 10: VERANTWORTUNG

BabyWagon kann nicht für Ereignisse verantwortlich gemacht werden, die den erfolgreichen Abschluss des Vertrags verhindern und die dem Kunden, einem Dritten des Vertrags oder einem Fall höherer Gewalt zuzurechnen wären.

 
Darüber hinaus können die auf der Website enthaltenen Informationen technische Ungenauigkeiten oder Übersetzungs- oder Tippfehler enthalten, für die www.babywagon.com nicht haftbar gemacht werden kann. BabyWagon ist nicht verantwortlich für die Nutzung anderer Websites, auf die Kunden über Links auf www.babywagon.com zugreifen können.
 
Wenn sich eine Bedingung als illegal herausstellt oder als null betrachtet wird, werden die anderen Bedingungen nicht ungültig.

 

ARTIKEL 11: ANWENDBARES RECHT

 Verkäufe an BabyWagon über die Website www.babywagon.com unterliegen französischem Recht. Im Streitfall wird vor allen rechtlichen Schritten eine gütliche Lösung gesucht. Andernfalls werden alle Streitigkeiten, zu denen dieser Vertrag hinsichtlich seiner Gültigkeit, Auslegung, Ausführung, Kündigung, Konsequenzen und Konsequenzen führen könnte, dem Pariser Gericht gemäß den Zuständigkeitsregeln des Gewohnheitsrechts vorgelegt. 

 

ARTIKEL 12: GEISTIGES EIGENTUM

BabyWagon ist Eigentümer der Website www.babywagon.com

Darüber hinaus sind die Grafiken, die Texte und allgemein alles, was die Website www.babywagon.com ausmacht, Eigentum der Firma BabyWagon oder ihrer Lieferanten. 

Alle Fotos, Grafiken und sonstigen Grafiken auf der Website www.babywagon.fr gehören BabyWagon oder seinen Lieferanten und dürfen nicht reproduziert werden. Fotos und Grafiken, die die Produkte darstellen, dürfen nicht reproduziert werden.

Alle auf dieser Website verwendeten Namen, Logos, Marken und Titel sind eingetragene Marken oder Namen, die von ihren Eigentümern eingetragen wurden.


Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, anzuerkennen, dass Fälschungen der Marke, der Logos, der Grafiken oder anderer Grafiken nach Ermessen von BabyWagon durch strafrechtliche und / oder zivilrechtliche Verurteilungen sanktioniert werden können.

 

ARTIKEL 13: PERSÖNLICHE DATEN

 Alle Informationen, die auf der Website www.babywagon.com bei der Bestellung oder Registrierung für den Newsletter abgefragt werden, lauten wie folgt: Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer.

Darüber hinaus werden bestimmte Informationen beim Surfen auf der Website www.babywagon.com über Cookies erfasst.
 
Diese personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen der Nutzung der Website www.babywagon.com verwendet, um eine bessere Nachverfolgung der Bestellungen und eine Verbesserung der Dienstleistungen zu gewährleisten. BabyWagon verpflichtet sich, diese personenbezogenen Daten nicht ohne die vorherige Zustimmung des Kunden an Dritte weiterzugeben.
 
Der Kunde kann jederzeit sein Recht auf Zugang, Berichtigung und Verweigerung der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Artikeln 38, 39 und 40 des Gesetzes über Informationstechnologie, Dateien und Freiheiten geltend machen. Dafür brauchst du Kontaktieren Sie uns per email.

Es ist auch möglich, sich jederzeit vom Newsletter oder unseren Mailings abzumelden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Bereich Schutz Ihrer persönlichen Daten.

  

ARTIKEL 14: ZOLL

Jede Bestellung, die auf der Website aufgegeben und außerhalb des französischen Festlandes geliefert wird, kann möglichen Steuern und Zöllen unterliegen, die erhoben werden, wenn das Paket seinen Bestimmungsort erreicht. Diese Zölle und alle Steuern im Zusammenhang mit der Lieferung eines Artikels liegen in der Verantwortung des Kunden und in seiner Verantwortung. BabyWagon ist nicht verpflichtet, seine Kunden zu überprüfen und über geltende Zölle und Steuern zu informieren. Um sich über sie zu informieren, ist es Sache des Kunden, Informationen von den zuständigen Behörden in seinem Land einzuholen.

Die Sprache dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen ist Französisch. Diese Vereinbarung unterliegt französischem Recht. Im Streitfall mit einem Kunden sind ausschließlich die Gerichte von Paris zuständig.